Kleinkunst im Weinland

Das Theater Alti Fabrik Flaach versteht sich als Kleintheater und hat einen festen Platz in der Schweizer Kleinkunst Szene. Es geniesst sowohl bei den gastierenden Künstler*innen als auch bei den Zuschauern hohes Ansehen.

Das sechsköpfige Team legt grossen Wert auf Gastfreundschaft, Nähe zum Publikum und professionelle Ausführung und Bewerbung der Programmpunkte. Das Programm gestaltet sich vielfältig und überraschend und wird mit viel Sorgfalt und Bedacht auf Qualität ausgesucht und zusammengestellt.

Das TAFF-Team (v.l.n.r.) mit Ivo Langhart, Sybille Werner, Stefan Sigg, Bettina Fehr,  Simon Gisler und Katja Baumann zeichnet sich verantwortlich für die operativen Tätigkeiten rund um die Organisation der Vorstellungen. Auf- und Abbau, Barbetrieb, administrative Tätigkeiten, Kasse und Finanzwesen, Marketing und PR. Alle Arbeiten werden ehrenamtlich ausgeführt.

Förderverein

Der Förderverein setzt sich zum Ziel, in der Alten Fabrik Flaach ein aktives Kulturleben zu fördern und regelmässig kulturelle Veranstaltungen zu organisieren. Er bietet Künstler*innen und Kulturschaffenden die Möglichkeit, mit ihren Produktionen an die Öffentlichkeit zu treten.

Statuten (PDF)

Mitglied werden

Art

Dürfen wir Sie einmal im Monat sanft darauf aufmerksam machen, was es als nächstes bei uns zu taffen gibt? Nicht dass Sie etwas verpassen!

Pfeil-Icon